CácTìmKiếmSách (aka DieBuchSuche) - công cụ tìm kiếm cho tất cả sách.
Chúng tôi đang tìm kiếm trong hơn 100 cửa hàng để cung cấp tốt nhất của bạn - xin vui lòng chờ…
- Gửi đến Việt Nam (Sửa đổi để GBR, USA, AUS, NZL, CHN, PHL, TWN, IDN, MYS, THA, HKG, HKG, SGP, DEU)
Tạo cài sẵn

Tất cả các sách cho 9783639407860 - so sánh cung cấp mỗi

Mục lưu trữ:
9783639407860 - Ulrike Schenk: Market Matters - Cuốn sách

(?):

Market Matters (2012) (?)

Giao hàng từ: ĐứcSách ĐứcĐây là một cuốn sách bìa mềmCuốn sách mớitái bản
ISBN:

9783639407860 (?) hoặc 3639407865

, tiếng Đức, Av Akademikerverlag Mai 2012, Bìa mềm, Mới, tái bản
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In dieser Arbeit werden markttheoretische Ansätze vorgestellt, die den An spruch erheben, Märkte in ihrer Wirkungsweise realistischer zu erfassen. Er reicht wird eine größere Realitätsnähe nach Meinung von Theoretikern wie Hayek, Stiglitz und Williamson dadurch, dass die handelnden Individuen als Akteure betrachtet werden, die sich aktiv mit den räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Es wird gezeigt, dass es den erwähnten Theoretikern zwar gelungen ist, eine Theorie aktiver Marktteilnehmer zu liefern; ihren Anspruch auf eine realistischeren Markt theorie lösten sie jedoch nicht ein. Während Stigler und Stiglitz daran scheiterten, dass sie die Infor mationen einerseits als spezielle, kostenverursachende Marktgüter und andererseits als (gratis zur Verfügung stehende) Marktgüter betrachten, be riefen sich Williamson und Hayek indirekt wieder auf den tradierten allokationstheoretischen Ansatz und gerieten damit in Widerspruch zu den von ihnen aufgestellten Effizienzkriterien. Diese fehlende markttheoretische Fundierung (und dementsprechende das fehlende markttheoretische Er gebnis) führte dazu, dass die oben genannten Theoretiker ihren Anspruch auf eine realistischere Markttheorie nicht umsetzen konnten und es somit nicht verstanden haben, eine tragfähige Alternative zum tradierten allokationstheoretischen Ansatz zu liefern. 108 pp. Deutsch
Nhiều hơn…
Dữ liệu từ 18.10.2014 08:22h
ISBN (thay thế tả): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
Mục lưu trữ:
9783639407860 - Schenk, Ulrike: Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen - Cuốn sách

(?):

Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen (2012) (?)

Giao hàng từ: ĐứcSách ĐứcĐây là một cuốn sách bìa mềmCuốn sách mớitái bản
ISBN:

9783639407860 (?) hoặc 3639407865

, tiếng Đức, AV Akademikerverlag, Bìa mềm, Mới, tái bản
This item is printed on demand for shipment within 3 working days.
Dữ liệu từ 18.10.2014 08:22h
ISBN (thay thế tả): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
Mục lưu trữ:
9783639407860 - Ulrike Schenk: Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen - Cuốn sách

(?):

Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen (2012) (?)

Giao hàng từ: ĐứcSách ĐứcĐây là một cuốn sách bìa mềmCuốn sách mới
ISBN:

9783639407860 (?) hoặc 3639407865

, tiếng Đức, 108 Trang, AV Akademikerverlag, Bìa mềm, Mới
Taschenbuch, Label: AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2012-05-10, Studio: AV Akademikerverlag
Từ khóa: Bewerbung, Bilanzierung & Buchhaltung, Branchen & Berufe, E-Business, Job & Karriere, Kommunikation & Psychologie, Kosten & Controlling, Management, Marketing & Verkauf, Personal, Wirtschaft, Bücher, Business & Karriere, Fachbücher, Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie
Dữ liệu từ 18.10.2014 08:22h
ISBN (thay thế tả): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
Mục lưu trữ:
9783639407860 - Schenk, Ulrike: Market Matters - Cuốn sách

(?):

Market Matters (?)

Giao hàng từ: ĐứcSách ĐứcĐây là một cuốn sách bìa mềmCuốn sách mới
ISBN:

9783639407860 (?) hoặc 3639407865

, tiếng Đức, Av Akademikerverlag, Bìa mềm, Mới
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In dieser Arbeit werden markttheoretische Ansätze vorgestellt, die den Anspruch erheben, Märkte in ihrer Wirkungsweise realistischer zu erfassen. Erreicht wird eine größere Realitätsnähe nach Meinung von Theoretikern wie Hayek, Stiglitz und Williamson dadurch, dass die handelnden Individuen als Akteure betrachtet werden, die sich aktiv mit den räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Es wird gezeigt, dass es den erwähnten Theoretikern zwar gelungen ist, eine Theorie aktiver Marktteilnehmer zu liefern ihren Anspruch auf eine realistischeren Markttheorie lösten sie jedoch nicht ein. Während Stigler und Stiglitz daran scheiterten, dass sie die Informationen einerseits als spezielle, kostenverursachende Marktgüter und andererseits als (gratis zur Verfügung stehende) Marktgüter betrachten, beriefen sich Williamson und Hayek indirekt wieder auf den tradierten allokationstheoretischen Ansatz und gerieten damit in Widerspruch zu den von ihnen aufgestellten Effizienzkriterien. Diese fehlende markttheoretische Fundierung (und dementsprechende das fehlende markttheoretische Ergebnis) führte dazu, dass die oben genannten Theoretiker ihren Anspruch auf eine realistischere Markttheorie nicht umsetzen konnten und es somit nicht verstanden haben, eine tragfähige Alternative zum tradierten allokationstheoretischen Ansatz zu liefern.108 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, Softcover
Nhiều hơn…
Dữ liệu từ 18.10.2014 08:22h
ISBN (thay thế tả): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0
Mục lưu trữ:
9783639407860 - Ulrike Schenk: Market Matters - Cuốn sách

(?):

Market Matters (2012) (?)

Giao hàng từ: ĐứcSách ĐứcĐây là một cuốn sách bìa mềmCuốn sách mớitái bản
ISBN:

9783639407860 (?) hoặc 3639407865

, tiếng Đức, AV Akademikerverlag Mai 2012, Bìa mềm, Mới, tái bản
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In dieser Arbeit werden markttheoretische Ansätze vorgestellt, die den An spruch erheben, Märkte in ihrer Wirkungsweise realistischer zu erfassen. Er reicht wird eine größere Realitätsnähe nach Meinung von Theoretikern wie Hayek, Stiglitz und Williamson dadurch, dass die handelnden Individuen als Akteure betrachtet werden, die sich aktiv mit den räumlichen und zeitlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Es wird gezeigt, dass es den erwähnten Theoretikern zwar gelungen ist, eine Theorie aktiver Marktteilnehmer zu liefern; ihren Anspruch auf eine realistischeren Markt theorie lösten sie jedoch nicht ein. Während Stigler und Stiglitz daran scheiterten, dass sie die Infor mationen einerseits als spezielle, kostenverursachende Marktgüter und andererseits als (gratis zur Verfügung stehende) Marktgüter betrachten, be riefen sich Williamson und Hayek indirekt wieder auf den tradierten allokationstheoretischen Ansatz und gerieten damit in Widerspruch zu den von ihnen aufgestellten Effizienzkriterien. Diese fehlende markttheoretische Fundierung (und dementsprechende das fehlende markttheoretische Er gebnis) führte dazu, dass die oben genannten Theoretiker ihren Anspruch auf eine realistischere Markttheorie nicht umsetzen konnten und es somit nicht verstanden haben, eine tragfähige Alternative zum tradierten allokationstheoretischen Ansatz zu liefern. 108 pp. Deutsch
Nhiều hơn…
Dữ liệu từ 23.09.2015 17:21h
ISBN (thay thế tả): 3-639-40786-5, 978-3-639-40786-0

9783639407860

Tìm thấy tất cả các sách có sẵn cho các số ISBN của bạn 9783639407860 so sánh giá nhanh và dễ dàng và đơn đặt hàng ngay lập tức.

Cuốn sách hiếm có, được sử dụng sách và cuốn sách cũ của tiêu đề "Market Matters: Preistheoretische Ansätze im Kontext von Informationen und Wissen (German Edition)" từ Schenk, Ulrike hoàn toàn được liệt kê.

europa tabellenbuch elektrotechnik bucheinband gestalten